Zehn Jahre Familiensprechstunde

Im Jahr 2008 startete lebensmut das Angebot der Familiensprechstunde für krebskranke Eltern und ihre Kinder. Sechs Beratungsstunden pro Woche konnten wir damals anbieten. Heute, zehn Jahre später, freuen wir uns, dass wir für die wachsende Nachfrage immer auch entsprechend mehr Beratung finanzieren können. Zusätzlich wurde auch die die erlebnisorientierte Kindergruppe „Bergfüchse“ ins Leben rufen.

Bis heute haben wir so knapp 500 Familien und über 1000 Kinder begleitet. Möglich war und ist dies nur mit Unterstützung großzügiger Projektpartner, wie Sternstunden e.V. und die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung.

Nach oben