Information macht Mut

Die kompetente Information ist neben der Beratung und Begleitung die dritte Säule unseres Untersützungsangebots für Krebspatienten und Angehörige. Im Folgenden finden Sie Anregungen und Informationen rund um die Themen Krebs und Krankheitsbewältigung.


Der Krebs-Informationstag

Einmal im Jahr veranstaltet lebensmut e.V. den Krebs-Informationstag in München, gemeinsam mit der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. und dem CCC München.
Er richtet sich an Krebskranke, Angehörige und Interessierte und bietet ein breites Angebot an Informationen über die aktuellsten Fortschritte in der Krebsmedizin. Vor allem aber eröffnet er viel Raum und Zeit für den direkten, persönlichen Austausch mit den medizinischen Experten. Als lebensmut 2002 den ersten Krebs-Informationstag organisierte, war er eine der ersten Veranstaltungen dieser Art in Deutschland.


Magazin

Das lebensmut Magazin erscheint seit 1999. Es informiert über unsere Angebote und Aktivitäten und widmet sich den Themen, die Menschen mit Krebs bewegen und Mut machen. Außerdem bietet es eine Vielzahl an Artikeln zu wichtigen psycho-onkologischen und medizinischen Fragestellungen.

Aktuelle Ausgabe

2/2018
Krebs im Alter
Standardtherapien alleine reichen bei Senioren oft nicht aus
  • lebensmut jetzt auch in der Münchner Innenstadt
  • Leibgerichte besser als strenge Diäten
  • Warum Onkologen Methadon kritisch sehen

Ältere Magazinausgaben

1/2018
Krebs trifft immer die ganze Familie
  • Zehn Jahre Familiensprechstunde
  • Psycho-Onkologie im Klinikum der Universität München
  • Draußen aktiv für mehr Lebensqualität
2/2017
Wege aus der Angst
  • Chronische Fatigue – Was hilft ?
  • Was mir im Leben wichtig ist?
  • Bewegungstraining auf Rezept
1/2017
Mit Worten Brücken bauen:
das Arzt-Patienten-Gespräch
  • Das Münchner Netzwerk JUKK für junge Menschen mit Krebs
  • Die Familiensprechstunde
  • Gehen macht stark: Tipps für Bewegung und Sport
2/2016
Schritt für Schritt aktiver –
Bewegung und Sport bei Krebs
  • Hautnah und berührend: Ein Gespräch mit der an Krebs erkrankten Autorin Cornelia Eyssen
  • Wissen, Hoffnung, Perspektiven: der Krebs-Informationstag 2016
1/2016
Die Krankheit ist nicht mein ganzes Leben – Trotz Belastungen zu mehr Lebensqualität
  • Dr. Eckart von Hirschhausen: Glück kann man lernen
  • Prof. Claus Belka:
    Fortschritte in der Strahlentherapie
2/2015
Diagnose Krebs: Wie gehe ich damit um?
  • Wenn aus der Sinnfrage Mut und Hoffnung wird
  • Prof. Marion Subklewe:
    Mit Immuntherapie gegen den Krebs
  • Standhalten – und leben! Der Krebs-Informationstag 2015

Experteninterviews

Wissen hilft, besser mit der Krankheit umzugehen. Für das lebensmut Magazin sprechen wir mit Experten aus den unterschiedlichsten Gebieten zu zentralen Fragen rund um das Thema Krebs und Krankheitsbewältigung. Hier finden Sie eine Auswahl der Interviews.

Keine strengen Diäten,
sondern persönliche Vorlieben
Sich richtig ernähren während der Krebstherapie

Ein Interview mit Nicole Erickson, sie koordiniert das Ernährungsteam am Klinikum Großhadern.

11/2018
„Was ich noch kann, will ich auch machen“

Die 82-jährige Anna B. erzählt
über die Herausforderungen ihrer Krankheit.

11/2018
Das offene Wort ist der beste Schutz für das Kind

Ein Gespräch mit zwei Therapeutinnen der Familiensprechstunde

04/2018
Was hilft bei tumorbedingter Erschöpfung?

Ein Gespräch mit dem Fatigue-Experten
PD Dr. Jens-Ulrich Rüffer aus Köln

10/2017
„Wie sag ich’s meinem Arzt?“
Das Arzt-Patienten-Gespräch

Ein Interview mit Psycho-Onkologin Dr. Pia Heußner, Leiterin der Psychoonkologie an der Medizinischen Klinik III der Universität München

04/2017
„Bewegung bei Krebs ist enorm wichtig!“

Ein Interview mit der Fachärztin für Innere Medizin, Dr. Stephanie Krebs, Fachärztin für Innere Medizin, Zentrum für Prävention, Ernährung und Sportmedizin am Klinikum rechts der Isar, Klinikum der Technischen Universität München

10/2016
Keine Angst vor unsichtbaren Strahlen
Fortschritte in der Strahlentherapie

Ein Interview mit Radioonkologe Prof. Claus Belka, Direktor der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie am Klinikum der Universität München

04/2016
Schicksal ohne Schuld
Wie Krebspatienten und Familien
das Leben gestalten können

Ein Interview mit Psycho-Onkologin Dr. Pia Heußner, Leiterin der Psychoonkologie an der Medizinischen Klinik III der Universität München

10/2014
Krebs und Partnerschaft
Belastung, Herausforderung, Perspektiven

Ein Interview mit Psycho-Onkologin Dr. Pia Heußner, Leiterin der Psychoonkologie an der Medizinischen Klinik III der Universität München

04/2012
Nach oben