lebensmut unterstützt
Menschen mit Krebs

Eine Krebsdiagnose trifft den ganzen Menschen und alle, die ihm nahestehen. lebensmut unterstützt Sie bei der Bewältigung der Krankheit, knüpft ein Netz für die Seele und verbindet Hochleistungsmedizin mit Menschlichkeit. Sie finden uns und unsere Unterstützungsangebote am LMU Klinikum.

Zu unseren Projekten

 

Das neue lebensmut-Magazin ist da!

Schwerpunkt ist diesmal das wichtige Thema „Patient Empowerment“ – es geht darum die Stellung der Patienten im Gesundheitssystem entscheidend zu verbessern. Was getan werden kann, damit man sich trotz Krankheit und Nebenwirkungen handlungsfähig, ausreichend informiert und orientiert fühlt, erfahren Sie im Magazin. Außerdem gibt es wieder viele Neuigkeiten vom Team, von Freunden und Förderern – kurz: von der lebensmut-Familie. 

Zum Magazin als PDF

Neues von der Mitgliederversammlung

Am 8. September 2021 wurde unser Vorstand verabschiedet und neu gewählt. Wir verabschieden uns nach 8 tollen Jahren von Ilona Ramstetter und Elke Reichart und bedanken uns für ihr großes Engagement und ihre wertvolle Arbeit. Prof. Wolfang Hiddemann und Dr. Ralf Sambeth wurden wiedergewählt. Außerdem begrüßen wir ganz herzlich Sibylla Abenteuer als neue 2te Vorsitzende und Prof. Julia Mayerle als Beisitzerin im Vorstand und freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit.

20. Krebs-Informationstag 2021

20-jähriges Jubiläum des Krebs-Informationstages am 23. Oktober 2021 von 9 bis 18 Uhr. Auch in diesem Jahr gibt es ein Online-Format mit 7 Vorträgen im Live Stream und 31 weiteren voraufgezeichneten Expertengesprächen. Die Videos werden für 4 Wochen online abrufbar sein.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung. Es gibt eine limitierte Platzanzahl, um vor Ort im Literaturhaus dabei zu sein.

Zur Krebs-Informationstag Homepage

Immuntherapie: Lernen, mit den Nebenwirkungen umzugehen

Michael R. erhält seit fast zwei Jahren eine Immuntherapie, die sein Immunsystem gegen den Krebs scharfstellt. Die Therapie ist mit Nebenwirkungen verbunden. Im Interview spricht er darüber, wie er damit umgeht, und was ihm dabei hilft.

Zum Interview

KiA (Krebs im Alter) – das Angebot für Betroffene 65+

Das Projekt KiA ist für Betroffene und ihre Lebenspartner ab 65 Jahren. Die KiA-Beratung findet persönlich, telefonisch oder virtuell statt, die KIA-Seminare aktuell nur online. Weitere Informationen unter (089) 4400-74918.jhj

Zur KiA Homepage

Familiensprechstunde

Seit 2008 gibt es in München die Familiensprechstunde für krebskranke Eltern und ihre Kinder. Mit der Psycho-Onkologie am Krebszentrum am LMU Klinikum hat lebensmut dieses Projekt initiiert und bis heute wurden mehr als 800 Familien mit über 1300 Kindern beraten und begleitet.

Zu unseren Angeboten

lebensmut im Zentrum Münchens

In der Pettenkoferstraße in der Nähe des Sendlinger Tors hat lebensmut seit 2018 einen zweiten Standort für die Kontakt- und Informationsstelle eingerichtet. Die geförderten Projekte Familiensprechstunde, FreiRaum sowie KiA - Krebs im Alter haben Ihren Sitz ebenfalls im Zentrum Münchens.

Zu unseren Angeboten

lebensmut in Großhadern

Ein Pavillon auf der Westseite des Klinikums Großhadern ist seit November 2018 der neue Standort von lebensmut. Dort finden Sie die Kontakt- und Informationsstelle sowie die Familiensprechstunde und die psycho-onkologische Ambulanz des Krebszentrums - CCC LMU.

Zum Plan als PDF
Nach oben