Unterstützung für krebskranke Eltern
und ihre Kinder

Erkrankt Vater oder Mutter an Krebs, ist immer die ganze Familie betroffen. In der Familiensprechstunde finden Eltern und Kinder für ihre Fragen, Sorgen und Ängste den nötigen Raum und Hilfe. Dazu gehören die Unterstützung der Eltern für das Gespräch mit dem Kind, Familiengespräche und Krisenintervention. Besonders wichtig ist die therapeutische Betreuung von Kindern und Jugendlichen bis hin zur Trauerbegleitung.

Kontakt und Anmeldung

Claudia Mück, Dipl.-Psychologin, systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin
Pia Kandlinger, M.A. Sozialpädagogin, Paar- und Familientherapeutin i.A.

Telefon (089) 4400-74918
ccc.lebensmut-kbs@med.uni-muenchen.de

Nach oben