lebensmut unterstützt
Menschen mit Krebs

Eine Krebsdiagnose trifft den ganzen Menschen und alle, die ihm nahestehen. lebensmut unterstützt Sie bei der Bewältigung der Krankheit, knüpft ein Netz für die Seele und verbindet Hochleistungsmedizin mit Menschlichkeit. Sie finden uns und unsere Unterstützungsangebote am LMU Klinikum.

Zu unseren Projekten

 

Wir bitten um Ihre Stimme!

Liebe Mitglieder, liebe Freunde und Unterstützer von lebensmut, wir brauchen Ihre Hilfe!

lebensmut hat sich mit dem Projekt KIA goes Wire an einem von der Abendzeitung München ausgeschriebenen Wettbewerb beteiligt und wir sind in der Kategorie „Senioren“ in die Endauswahl von drei Anträgen gekommen. Welches Projekt tatsächlich gefördert wird, entscheidet sich in einer Online-Abstimmung. Auf abendzeitung.de/gutes-vereint können Sie noch bis Sonntag, den 24. Januar, abstimmen, welcher Verein pro Kategorie in die Crowdfunding-Phase kommt. Unser Projekt finden Sie unter der Kategorie Senioren. Es geht um 4.000 Euro für KiA goes Wire. Dieses Projekt hat das Ziel, älteren Menschen mit Krebs den Zugang zum Internet zu erleichtern und damit in Zeiten der Corona Pandemie virtuell in Kontakt mit Unterstützern, aber auch Freunden und Angehörigen zu bleiben.
Bitte helfen Sie uns, dieses besondere Vorhaben zu realisieren und geben Sie uns Ihre Stimme.

Herzliche Grüße und vielen Dank für Ihre Unterstützung
Ihr Wolfgang Hiddemann, 1. Vorsitzender lebensmut e.V. und das ganze lebensmut Team

Details zu KiA goes Wire

Das neue lebensmut-Magazin ist da!

Schwerpunktthema sind die Cancer Survivors, also Menschen, die die Krebserkrankung überlebt haben. Außerdem bringen wir viele wichtige Informationen zu klinischen Studien, z.B. wer daran teilnehmen kann und welche Internetportale weiterhelfen können. Passend zur Weihnachtszeit beschäftigen wir uns mit dem Thema Ruhe. Die Mitarbeiterinnen von lebensmut erzählen, wie sie Stress abbauen; zusätzlich zu der Anleitung "Fünf Minuten innehalten" von Bettina Schaschke finden Sie hier ihren Podcast dazu: Podcast

 

Zum Magazin als PDF

Der virtuelle Krebs-Informationstag 2020 – ein voller Erfolg!

Der Krebs-Informationstag übertraf alle Erwartungen. 1.760 Patienten, Angehörige und Interessierte aus Deutschland und 16 weiteren Nationen loggten sich am 24. Oktober ein. Die 15 Expertengespräche über aktuelle Behandlungsmethoden hatten insgesamt 2.396 Zuschauer.

Zur Pressemeldung als PDF

Schwerpunkt in unserem Magazin:
Cancer Survivors

Prof. Dr. Mathias Freund ist Onkologe und Vorsitzender des Kuratroriums der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs. Im Interview spricht er über Probleme und Spätfolgen die sich für Menschen ergeben, die eine Krebserkrankung überlebt haben.

Zum Interview als PDF

KiA – das Angebot für Betroffene 65+

Seit Sommer 2019 gibt es das spezielle Angebot KiA - Krebs im Alter - für Betroffene und ihre Lebenspartner ab 65 Jahren. Für die Januar Seminarreihe ab am 13.01.2020 sind noch freie Plätze vorhanden. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie unter (089) 4400-74918.jhj

Zum PDF-Flyer

Der „FreiRaum“ für Jugendliche

FreiRaum ist ein offenes Angebot für Jugendliche mit krebskranken Eltern von 13 bis 18 Jahren. Im eigenen Gruppenraum in der Münchner Innenstadt treffen sie sich, um über ihre persönlichen Themen zu reden oder gemeinsam etwas zu unternehmen. Weitere Informationen unter Telefon (089) 4400-77905.

Zum PDF-Flyer

Familiensprechstunde

2008 startete lebensmut das Angebot der Familiensprechstunde für krebskranke Eltern und ihre Kinder. Seither steigt die Nachfrage und so wurden in der Familiensprechstunde bis heute mehr als 700 Familien mit über 1250 Kindern beraten und begleitet.

Zu unseren Angeboten

lebensmut im Zentrum Münchens

In der Pettenkoferstraße nahe Sendlinger Tor hat lebensmut einen zweiten Standort für die Kontakt- und Informationsstelle eingerichtet. Die geförderten Projekte Familiensprechstunde, FreiRaum sowie KiA - Krebs im Alter finden ebenfalls im Zentrum Münchens statt.

Zu unseren Angeboten

lebensmut in Großhadern

Ein Pavillon auf der Westseite des Klinikums Großhadern ist seit November 2018 der neue Standort von lebensmut. Dort finden Sie die Kontakt- und Informationsstelle sowie die Familiensprechstunde und die psycho-onkologische Ambulanz.

Zum Plan als PDF

Live Music Now

Aktuell finden im LMU Klinikum keine Konzerte statt. Doch es ist schon immer Ziel von Live Music Now gewesen, Musik zu Menschen zu bringen: Unter dem Motto "My LMN-Video"  musizieren Künstler für Sie zuhause - viel Freude beim Zuhören!

Link zur YouTube Seite
Nach oben